Detailansicht

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Rondo capriccioso op. 14


Herausgeber: Ulrich Leisinger
Fingersätze und Hinweise zur Interpretation: Peter Roggenkamp
Bestellnummer UT 50215
ISMN 979-0-50057-219-0
ISBN 978-3-85055-717-7
7.95 Euro [D]

Stk.
Inhalt: Am 13. Juni 1830 vollendete Felix Mendelssohn Bartholdy sein Rondo capriccioso. Ursprünglich als Etüde konzipiert, gelang Mendelssohn durch Umarbeitung der Vorlage und Hinzufügung einer Andante-Einleitung eines seiner hervorragendsten Klavierwerke, das sich bis auf den heutigen Tag ungebrochener Beliebtheit erfreut. Der Neuausgabe der Wiener Urtext Edition liegen sämtliche erhaltenen Quellen zugrunde, von denen der Londoner Erstausgabe ein besonderes Gewicht zukommt.

zurück